TWH Stephan Willms
Trinkwasserhygiene
Was sind Legionellen
Probenahme
zu meiner Person
Service
Kontakt
Impressum

Probenahme am Trinkwassererwärmer 

L1, L3 und LS1 mit einem Steigstrang

und Strangendpunkt.

(orientierende Untersuchung)

                                                                                      

                                  

Am Trinkwassererwärmer müssen vor der Legionellenbeprobung Probenahmeventile installiert werden. Die Probenahmeventile werden am Trinkwassererwärmerausgang ( L1 ) und Zirkulation ( L3 ) installiert.

 

 

                                                                                                       

Vor der Beprobung werden die Ventilausgänge abgeflammt.

 Nach ablaufen von einem Liter Wasser wird

eine Probe gezogen, Temperatur gemessen

und auf dem Probenahmeprotokol dokumentiert.

 

 

Jetzt das Wasser bis zur Temperaturkonstanz

ablaufen lassen und dokumentieren. Die Proben

werden an L1 und L3 gezogen.

Jetzt wird der Strangendpunkt ( LS1 ) der Trinkwassererwärmungsanlage beprobt. Der Strangendpunkt ist die  letzte Zapfstelle am Steigstrang des Trinkwassererwärmers ( zB. das Waschbecken im Badezimmer ). Die Strangendpunktprobe LS1 wird wie L1 und L3 vorbereitet und beprobt.

 

Perlator entfernen, Armatur abflammen und Probe ziehen.

Temperaturen messen und dokumentieren.

 

 

 

Top